Unterstützungsmöglichkeiten

Die laufenden und vor uns liegenden Projekte sind zahlreich. Ebenso zahlreich sind die Möglichkeiten die Ziele und Aufgaben der Wildnis Dürrenstein zu fördern. Wir sind für jede Unterstützung dankbar.

Erfahren Sie mehr über:

Steuerlich absetzbare Spenden

Das Bundesministerium für Finanzen hat uns erfreulicherweise auf die „Liste der begünstigten Empfänger“ gesetzt, somit ist ihre Spende auch steuerlich absetzbar.

Wenn Sie Ihre Spende steuerlich absetzen wollen, geben Sie auf der Überweisung unbedingt Vorname, Nachname und Geburtsdatum an.
Nähere Informationen zur Absetzbarkeit von Spenden an begünstigte Organisationen wie das Wildnisgebiet Dürrenstein (siehe BMF – Liste der begünstigten Empfänger) finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Finanzen – Absetzbarkeit von Spenden.

Bei etwaigen Fragen können Sie selbstverständlich gerne jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Bankverbindung

RAIBA Eisenwurzen
IBAN: AT14 3293 9000 0054 4932
BIC: RLNWATWW939

Lautend auf Schutzgebietsverwaltung Wildnisgebiet Dürrenstein, 3270 Scheibbs

„Kuratorium Urwaldfreunde“

Wie der Name schon sagt; Das „Kuratorium Urwaldfreunde“ ist eine ganz besondere Gruppe  von Menschen, die sich zum Ziel gesetzt haben, den Urwald zu unterstützen. Es sind eben Freunde des Urwaldes.

Nicht nur weil sie alle in unmittelbarer Nähe dieses Kleinodes leben, sondern weil sie aus voller Inbrunst überzeugt sind, dieses letzte Stück unberührter Natur zu beschützen und für immer bewahren zu müssen. Für alle nachkommenden Generationen.

Weitere Informationen: www.urwaldfreunde.at

Sponsor werden

Sponsoring ist heute – mehr denn je – ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens. Sponsor-Maßnahmen für ausgewählte, nachhaltige Projekte dienen als glaubwürdiges Kommunikationsinstrument mit besonders wertvollen CSR-Werten (Corporate Social Responsibility).

Durch eine gezielte Auswahl des Förderungspartners dokumentieren Sie die Kernwerte ihres Unternehmens und vermitteln Ihren Kunden eine verantwortungsvolle Botschaft.

Das UNESCO Weltnaturerbe Wildnis Dürrenstein ist ein international beachtetes Natur- und Artenschutzprojekt. Ein Partner mit wissenschaftlicher Professionalität und höchstem medialem Ansehen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und mit Ihnen gemeinsam eine passende Unterstützungsmöglichkeit zu finden.

Projektpatenschaften & Corporate Volunteering

Das Wildnisgebiet Dürrenstein bietet in Zusammenarbeit mit der Energie- und Umweltagentur NÖ die Möglichkeit, ausgewählte Aktivitäten zu unterstützen.

Sie können direkt Patenschaften für Habichtskäutze oder Nistkasten-Patenschaften übernehmen, oder Sie und Ihre Mitarbeiter leisten im Rahmen eines Corporate Volunteering-Tages einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität.

Details zu diesen Angeboten finden Sie unter folgenden Links:

CO2-Kompensation

Kosten die durch menschliches Handeln in der Zukunft entstehen, werden heute leider nicht monetär bewertet und der Allgemeinheit oder nachfolgenden Generationen überantwortet.

CO2-Kompensation ist ein Weg die wahren Kosten, die durch unser Verhalten entstehen, zu bezahlen.

Ökonomisch ist es wesentlich sinnvoller heute in Klimaschutz-Maßnahmen zu investieren, als in Zukunft teure „Klima-Reparaturmaßnahmen“ zu finanzieren.

Treibhausgas-Emissionen vermeiden, reduzieren und durch Klimaschutzprojekte zu kompensieren sind die Wege zum Erfolg.
Nachhaltig CO2-neutral zu werden, ist das Ziel.

Verantwortung: Das Gebot der Stunde.

Mit ihrer freiwilligen CO2-Kompensation gleichen Sie als Einzelperson, Unternehmen oder Organisation die von Ihnen verursachten CO2 Emissionen aus. Sie leisten damit – ganz ohne gesetzliche Verpflichtung- einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Es gibt zahlreiche transparente, international valide Rechenmodelle mit denen wir schädliche CO2 Emissionen als monetärer Werte darstellen können, die man als Verursacher freiwillig als Ausgleich bezahlt.

So können Sie als Unternehmer CO2-neutral handeln und auch als Privatperson CO2-neutral leben.

So geht’s:

Eine Tonne im Wildnisgebiet gespeichertes CO2 hat einen Gegenwert von € 40,00. Wenn Sie also beispielsweise im vergangenen Jahr 10 Tonnen CO2 emittiert haben, so könnten Sie diese Menge mit € 400,00 kompensieren.

Zur Veranschaulichung, der durchschnittliche Treibhausgas-Ausstoß eines Menschen in Österreich, in CO2-Äquivalenten:

  • 1 Jahr Heizen: 1,8 Tonnen
  • 1 Jahr Autofahren: 1,6 Tonnen
  • 1 Flugreise in die Karibik: 4,8 Tonnen

WENN SCHON AMAZON, DANN MIT SPENDE FÜR DAS WILDNISGEBIET

Stellungnahme zum Amazon-Posting auf Social Media vom 27.11.2020
Stellungnahme zum Amazon-Posting auf Social Media vom 27.11.2020DI DR. CHRISTOPH LEDITZNIG, Geschäftsführender Obmann
Weiterlesen

Es tut uns leid, dass der Post zum Thema Amazon als Aufforderung zum Einkauf bei Amazon aufgefasst wurde und Aufregung verursacht hat. Das war nicht unsere Absicht!

Das Wildnisgebiet selbst kauft nicht bei Amazon ein und wir bekennen uns zu lokalen Händlern und Produkten. Beim Bau vom Haus der Wildnis wird das auch im großen Stil gelebt, als hier soweit möglich mit regionalen Unternehmen zusammengearbeitet wird.

Wir wissen aber, dass sehr viele Personen jetzt vor Weihnachten und bei geschlossenen Geschäften in Corona-Zeiten dort einkaufen. Laut Angaben der WKO entfallen immerhin knapp 50% des österreichischen Online-Handels auf Amazon. Wir wollten daher auf die umweltschädlichen Aspekte dieses Einkaufs hinweisen und auffordern, diesen Einkauf mit einer guten Tat zu verbinden. Davon muss auch nicht nur das Wildnisgebiet profitieren, sonden auch über 1.000 andere gemeinnützige Organisationen wie Ärzte ohne Grenzen, WWF oder Naturschutzbund nutzen diese Möglichkeit auf Spenden.

Wir wollten auf diese Möglichkeit hinweisen, haben aber eingesehen, dass dies anders aufgefasst werden kann. Daher haben wir diesen Beitrag umgehend entfernt.

Online-Handel ist für uns alle wichtig und eine Möglichkeit, das Leben zu vereinfachen. Aber: Online-Handel belastet auch die Umwelt!

Viele lokale Händler und Produzenten bieten mittlerweile – und auch in Zeiten von Lockdowns – die Möglichkeit, online zu kaufen. Durch die kurzen Wege und die Unterstützung der lokalen Wirtschaft setzen Sie einen wichtigen Schritt für umweltbewusstes Einkaufen.

UND AMAZON?

Wir bekennen uns ganz klar zu regionalen Strukturen und Umweltschutz. Das sind zwei Themen, die unserer Meinung nach mit Amazon-Einkäufen nicht zusammenpassen, weshalb das Wildnisgebiet Dürrenstein dort auch nicht einkauft. Ganz offensichtlich führt leider für viele Konsumenten der Weg trotz aller bekannten negativen Aspekte nicht an Amazon und anderen internationalen Großhändlern vorbei.

Wenn Sie also das Gefühl haben, bei Amazon einkaufen zu müssen, können Sie ab sofort bei Ihren Amazon-Bestellungen 0,5% Ihres Einkaufwertes an das UNESCO Weltnaturerbe Wildnisgebiet Dürrenstein spenden. Alle Beträge, die über diesen Weg zu uns gelangen, werden zur CO2 Kompensation eingesetzt.

Amazon Smile

Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, starten Sie bitte Ihren nächsten Amazon Einkauf auf smile.amazon.de und wählen Schutzgebietsverwaltung Wildnisgebiet Dürrenstein aus.

Damit sind Sie registriert und Amazon spendet automatisch ab sofort bei jedem Einkauf 0,5% der Einkaufssumme an uns – ohne dass Sie höhere Kosten damit haben.

Gemeinsam Wildnis unterstützen!

Wir freuen uns über alle Menschen und Organisationen, die gemeinsam mit uns die Naturschätze der Wildnis erhalten und Bewusstsein schaffen wollen!

Nach oben scrollen
Wildnis Dürrenstein - Icon

WILDNIS-NEWS per E-Mail

    Ihre Mailadresse wird gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet und gespeichert. Sie erhalten anschließend eine E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen müssen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder aus unserem Verteiler abmelden.

    Wildnis Dürrenstein - Icon