Schlagwort-Archive: Fauna und Flora

Erste Habichtskäuze sind in Freiheit

Nachdem die jungen Habichtskäuze im Juni und Juli in die Freilassungsvoliere des Wildnisgebietes überstellt worden sind, wurde das erste Tier am 20. August in die Freiheit entlassen. Am 22. August folgten drei weitere. Bis 26. August befanden sich alle 8 Habichtskäuze in Freiheit. Um zumindest anfänglich kontrollieren zu können, wo sich die Vögel aufhalten und … Erste Habichtskäuze sind in Freiheit weiterlesen

LR Dr. Stephan Pernkopf präsentiert Habichtskäuze im Wildnisgebiet!

Am 14. Juli 2009 präsentierte Naturschutzlandesrat Pernkopf im Wildnisgebiet Dürrenstein das Wiederansiedlungsprojekt Habichtskauz. Im Beisein zahlreicher Festgäste aus der Region, aber auch interessierter Personen aus Nah und Fern betonte LR Pernkopf die Besonderheit und die Wichtigkeit derartiger Projektes für den Natur- und Artenschutz. Gleichzeitig hob der Naturschutzlandesrat die Schönheit des Freilassungsgebietes, das er zum ersten … LR Dr. Stephan Pernkopf präsentiert Habichtskäuze im Wildnisgebiet! weiterlesen

Erste Habichtskäuze ins Wildnisgebiet übersiedelt

Im Rahmen des Wiederansiedlungsprojektes „Habichtskauz“ übersiedelten Ende Juni die ersten Habichtskäuze in die Freilassungsvoliere des Wildnisgebietes. Wie die Fotos zeigen, dürfte die Übersiedlung keine nachteiligen Auswirkungen auf die Käuze nach sich gezogen haben. Die Freilassungsvoliere ist keine Schauvoliere, um die Vögel nicht zu beunruhigen, aber auch, um sie nicht zu sehr an den Menschen zu … Erste Habichtskäuze ins Wildnisgebiet übersiedelt weiterlesen

Die Vogelwelt eines Naturjuwels

Im Wildnisgebiet Dürrenstein brüten mehr als 70 Vogelarten. Der mächtige Steinadler mit seinen mehr als 2 m Flügelspannweite hat hier ebenso seine Heimat gefunden, wie Europas kleinste Vögel, das Winter- und das Sommergoldhähnchen. Die Besonderheiten des Wildnisgebietes und den darin lebenden Vogelarten wurden nun in einem Buch zusammengefasst und am 27. Mai im Niederösterreichischen Landesmuseum … Die Vogelwelt eines Naturjuwels weiterlesen

Flora und Fauna

Waldgesellschaft Die Wälder des Gebietes entsprechen der typischen Vegetation der Gebirge der nördlichen Kalkalpen. Den größten Teil nehmen Buchen-Tannen-Fichtenwälder ein. Die hohe Standortvielfalt des Gebietes bewirkt eine Aufgliederung dieser Wälder in dicht geschlossene, krautreiche und bodenfrische Bestände sowie in lichte, grasreiche und bodentrockene Hangwälder. Auf sehr luftfeuchten und steilen Hängen stocken Hang- und Schluchtwälder, deren … Flora und Fauna weiterlesen