Unterstützen Sie uns bitte beim Bau des

„Weltnaturerbezentrums“

 

 
AT15 3293 9000 0051 8530
BIC: RLNWATWW939
 

Ihre Spende kann im Rahmen Ihrer Steuererklärung abgesetzt werden. Wir bitten Privatpersonen bei der Übermittlung der Spende auch ihr Geburtsdatum für die Spendenabsetzbarkeit anzugeben. Ihre Spendenmittel werden ausschließlich für das Weltnaturerbezentrum eingesetzt.

 

Täglich verschwinden durch das Handeln des Menschen Tier- und Pflanzenarten von unserem Erdball. Oftmals noch bevor sie je entdeckt wurden. Dies stimmt nachdenklich und traurig, zumal man sich auch die Frage stellen muss: Wann wird der Mensch an der Reihe sein?

Zu den wesentlichen Aufgaben der Schutzgebietsverwaltung des Wildnisgebietes Dürrenstein gehört es, Menschen ein Verständnis für ökologische Prozesse von früher Jugend an zu lehren. Am besten verständlich wird die Thematik, indem die emotionale Verbundenheit mit der Natur geweckt wird. Denn in jedem von uns steckt die Liebe zum Leben.

Das Weltnaturerbezentrum ermöglicht diese Form der Lehre, ohne dass eines der letzten Reste unberührter Natur durch ein übermäßiges Betreten von Menschen belastet wird.

Im Weltnaturerbezentrum soll eine attraktive und z. T. interaktive Ausstellung jung und alt v. a. für die Schönheiten und Besonderheiten der Natur sensibilisieren. Moderne Medien wie Augmented Reality oder Virtual Reality ermöglichen es den BesucherInnen das Wildnisgebiet zu erleben.

Gemeinsam mit dem Land NÖ, dass sich verpflichtet hat, 50 % der Kosten des Zentrumsbaus zu übernehmen, mit privaten Firmen und privaten Spendern wollen wir diese Idee in Lunz am See Realität werden lassen.

Geplant wurde das Weltnaturerbezentrum vom Architektenbüro Maurer & Partner.

Dieses Video zeigt ein Beispiel für Augmented Reality und soll einen kleinen Einblick in unsere Ideen geben. Für das Weltnaturerbezentrum wird natürlich eine spezielle, auf das Wildnisgebiet abgestimmte Präsentation erfolgen.

All unseren UnterstützerInnen
bieten wir die Möglichkeiten im
Weltnaturerbezentrum
namentlich auf einer Dankestafel genannt zu werden.
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Akzeptieren