23. März: Vorstellung des Regionalprojektes Weltnaturerbezentrum „HAUS DER WILDNIS“

Noch heuer soll in Lunz am See mit dem Bau des Weltnaturerbezentrums HAUS DER WILDNIS begonnen werden. Hintergrund ist, dass durch den stetig steigenden Bekanntheitsgrad des Wildnisgebietes auch die Anforderungen daran steigen. Wir können jedoch aus Rücksicht auf die Natur auch weiterhin nur einer limitierten Zahl an Besuchern das Wildnisgebiet zeigen. Das Zentrum soll dieser Entwicklung z.T. Abhilfe schaffen, indem durch eine attraktive Ausstellung das Gebiet präsentiert werden kann.

Am 23.3.2018 wird das Projekt der Region in Lunz am See vorgestellt:

  • Termin: 23.3.2018 um 19 Uhr
  • Ort: Turnhalle Lunz am See, Schulstraße 5, 3293 Lunz am See
  • freie Verpflegung durch die Landwirtschaftlich Fachschule Gaming

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Akzeptieren