Forscher aus der Ukraine zu Besuch

Von 5. bis 14. Mai 2018 waren die Mykologin Iryna Yatsiuk und der Ornithologe und Urwaldbaumkletterer Yehor Yatsiuk zu Besuch im Wildnisgebiet.

Das junge Forscherehepaar kommt aus Kharkiv in der Ostukraine, wo sie an der V. N. Karazin Kharkiv National University (http://www.univer.kharkov.ua/en) und im Gomilsha Forest Nationalpark (http://www.gomilsha.org.ua/, https://gomilshaforest.wordpress.com/) arbeiten. Mykologin Iryna Yatsiuk arbeitet speziell mit Schleimpilzen (Myxomycetes) und Becherpilzen (Discomycetes). Ornithologe und Baumkletterer Yehor Yatsiuk arbeitet neben dem Gomilsha Forest Nationalpark in der Ukraine auch im Bialowieza Urwald in Polen, wo er sich speziell mit Baumhöhlen und Baumhöhlenbewohnern befasst. Iryna und Yehor Yatsiuk besuchten während ihres Aufenthaltes im Wildnisgebiet Bereiche verschiedener Höhenlagen und unterschiedlicher Habitate; darunter waren auch das Leckermoor und Bereiche um die Waldgrenze.

Höhepunkt waren drei Tage im Rothwald mit einem interdisziplinären Forscherteam. In zwei Nächten wurden mit dem Kleineulenteam des Wildnisgebietes (Thomas Hochebner, Gerhard Rotheneder, Claudia Schütz, Ingrid Kohl) Eulenerhebungen durchgeführt, wobei ein Sperlingskauz sowie einige Raufußkäuze und Waldkäuze festgestellt wurden. Die Mykologen Iryna Yatsiuk sowie Alexander Urban (Universität Wien) entdeckten seltene Pilzarten, wobei einige Erstnachweise für den Rothwald erbracht wurden. Ornithologen und Baumkletterer Yehor Yatsiuk und Stefan Knöpfer (www.ornithoclimbing.at) führten Baumhöhlenkontrollen in großer Höhe durch. Die Wildbiologen Barbara McAllister und Christoph Kainz waren bei den Eulenerhebungen und Baumhöhlenkontrollen im Einsatz.

Innerhalb des Forscherteams fand ein spannender, inspirierender Austausch statt sowie eine vorbildliche Zusammenarbeit während der Freilandarbeit in der Wildnis! Danke an alle!

Fotos: Yehor Yatsiuk, Alexander Urban, Christoph Kainz, Ingrid Kohl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Akzeptieren