Ein Trail zu Gunsten der Luchse

Wer gerade sein nächstes Abenteuer plant freut sich vielleicht über die Nachricht, dass es einen neuen Weitwanderweg gibt!

Auf dem Luchs Trail lassen sich die 3 international anerkannten Großschutzgebiete Nationalpark Kalkalpen, Nationalpark Gesäuse und Wildnisgebiet Dürrenstein erkunden. Über 11 Etappen führt der Trail von Reichraming über das Gesäuse nach Lunz am See und berührt dabei Österreichs erstes UNESCO Weltnaturerbe (Buchenwälder). 

Diese wildromantische Berglandschaft ist wahrscheinlich das größte naturnahe Waldgebiet Mitteleuropas und wurde wiederholt von der Alpenkonvention als Pilotregion für den ökologischen Verbund ausgezeichnet. Deshalb wurde auch der Luchs im Nationalpark Kalkalpen wieder angesiedelt. Der Trail macht auf diese gefährdete Tierart aufmerksam und trägt somit zu ihrem Schutz und Überleben bei.  Als Wanderer am Luchs Trail wird man durchaus gefordert! Die Etappen sind lang und überwinden einige Höhenmeter.

Wer sich ganz auf das Abenteuer konzentrieren möchte und die Organisation oder sogar den Transport des Gepäcks nicht selber erledigen möchte kann den Luchstrail auch  über verschiedene Angebote oder ganz individuell buchen.

Nähere Informationen zum Luchstrail sind auf der offiziellen Website zu finden.

Fotos: ©Max Mauthner