Junge Habichtskäuze beringt

Habichtskauzberingung_ChristophLeditznig03b Die jungen Habichtskäuze, die im Frühjahr 2019 in freier Wildbahn um das Wildnisgebiet erbrütet wurden, wurden beringt. Es konnten acht Bruten entdeckt werden, wovon aus vier Bruten erfolgreich Junge schlüpften und beringt wurden. Dabei fanden zwei Bruten in Nistkästen statt und zwei Bruten in Baumhöhlen - in einer Buche und in einem Ahorn. Neun Junge wurden gefunden, wobei ein Jungvogel zur Zeit der Beringung noch zu klein war, so konnten acht Jungvögel beringt... Weiterlesen


Ehrengast bei OAW Linz

EhrengastOAWLinz_IngridKohl10 Im Frühling 2019 durfte die Eulen- und Greifvogelschutzstation OAW Linz vom Naturschutzbund OÖ, gegründet und geleitet von Reinhard Osterkorn sowie Kooperationsparter vom Wildnisgebiet Dürrenstein, einen Ehrengast aus Südafrika, Jonathan Haw, Gründer von EcoSolutions.co.za und owlproject.org willkommen heißen. Auch Stephan Weigl vom Biologiezentrum Linz war beim Stationsbesuch dabei. Unser Ehrengast, der gemeinsam mit dem Wildnisgebiet zwei Vorträge und zwei... Weiterlesen


Schmutzgeierfreilassung in Bulgarien

Am 15. Mai 2019 wurde der fast einjährige Schmutzgeier, der im UNESCO Weltkulturerbe Tiergarten Schönbrunn erbrütet wurde, in den östlichen Rhodopen in Bulgarien mit zwei weiteren jungen Schmutzgeiern (aus Zlín in der Tschechischen Republik und aus Jerez in Spanien) freigelassen. Vielen Dank dem Tiergarten Schönbrunn für das Interesse am Austausch mit dem UNESCO Weltnaturerbe Wildnisgebiet Dürrenstein über die Erfahrungen aus Wiederansiedlungsprojekten. Vielen... Weiterlesen


Owlproject.org aus Südafrika auf Besuch in Österreich

owlproject.org_Wildnisgebiet_Buergermeister_Goestling_WolfgangAlfanz Das Owlproject.org aus Südafrika war auf Besuch in Österreich! Das Wildnisgebiet organisierte zwei Vorträge und zwei Schulprojekte in Göstling an der Ybbs und in Wien. Am 15. März 2019 gab Jonathan Haw, Gründer von Owlproject.org, einen Vortrag beim Hammerwirt in Göstling an der Ybbs sowie am 18. März 2019 einen Vortrag an der Universität Wien im Rahmen des Ornitreffs. Am 15. März 2019 gab es den Höhepunkt des mehrwöchigen Schulprojektes an der Sportmittelschule... Weiterlesen


Urwaldfreunde-Schitag

Am Montag den 25. März luden die Urwaldfreunde Unterstützer des Wildnisgebietes zu einem gemeinsamen Skitag mit Tom Sykora am Hochkar ein.  Begrüßt wurde die motivierte Runde durch den Vorstand der „Urwaldfreunde“ (vertreten durch: Gustav Eder Neuhauser, Hubert Schuhleitner, Horst Stibl, Thomas Sykora) und dem Gastgeber Johannes Putz. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es los und selbst … Urwaldfreunde-Schitag weiterlesen


Herzliche Einladung!

Owlproject.org

Der Vortragende Jonathan Haw, Gründer von EcoSolutions.co.za und owlproject.org wird über laufende Schulprojekte in Johannesburg, Südafrika berichten. Vortrag zweisprachig: Englisch und Deutsch   Freitag, 15. MÄRZ 2019, Start 18 Uhr, Vortrag 19 Uhr veranstaltet vom Wildnisgebiet Dürrenstein Hammerwirt, hammerwirt.at, Stixenlehen 27, 3345 Göstling an der Ybbs   Montag, 18. MÄRZ 2019, Start 18 Uhr, Vortrag … Herzliche Einladung! weiterlesen



Ein Trail zu Gunsten der Luchse

Wer gerade sein nächstes Abenteuer plant freut sich vielleicht über die Nachricht, dass es einen neuen Weitwanderweg gibt! Auf dem Luchs Trail lassen sich die 3 international anerkannten Großschutzgebiete Nationalpark Kalkalpen, Nationalpark Gesäuse und Wildnisgebiet Dürrenstein erkunden. Über 11 Etappen führt der Trail von Reichraming über das Gesäuse nach Lunz am See und berührt dabei Österreichs … Ein Trail zu Gunsten der Luchse weiterlesen


Das neue Besucherprogramm ist da!

Wer einen Besuch ins Wildnisgebiet machen möchte kann das auch heuer wieder bei einer geführten Wanderung machen. Das Programm umfasst botanische und zoologische Exkursionen sowie Wanderungen, die ökologische Vorgänge und globale Zusammenhänge erläutern. Es werden das Wildnisgebiet, das Weltnaturerbe und die Schutzgebietsverwaltung vorgestellt und ein Einblick in ungezähmte, (wieder) sich selbst überlassene Natur, wie man sie … Das neue Besucherprogramm ist da! weiterlesen



Acht Gemeinden lösen im Tourismus die Ortsgrenzen auf: Offizieller Startschuss für Ybbstaler Alpen

Acht Ybbstaler Gemeinden sowie knapp 100 Betriebe haben am vergangenen Montagabend den offiziellen Startschuss für die Tourismuskooperation „Ybbstaler Alpen“ gegeben. Bei einer außerordentlichen Generalversammlung im Gasthaus Ybbsblick in Göstling an der Ybbs bekannten sie sich zur touristischen Zusammenarbeit über die Ortsgrenzen hinweg. Den Ybbstaler Alpen gehören die Gemeinden Gaming/Lackenhof, Lunz am See, Göstling an der … Acht Gemeinden lösen im Tourismus die Ortsgrenzen auf: Offizieller Startschuss für Ybbstaler Alpen weiterlesen


Owlproject.org

Owlproject.org: Owl Artwork (Foto: Sara Orchardson) Zum zweiten Mal hatte das Wildnisgebiet das Glück, die vielfältigen Aktivitäten des Owlproject.org in Johannesburg miterleben zu dürfen. In zwei Jahrzehnten wurde im Owlproject.org über hunderttausend Schulkindern das Leben der Eulen und ihre Stellung im Ökosystem nahegebracht, um mit weitverbreiteten Mythen, die die Eulenbestände stark gefährden, aufzuräumen und das Bewusstsein zu schaffen, wie schädlich und gefährlich Rattengift ist und dass Eulen die... Weiterlesen


Raptor Research Foundation Conference

Raptor Research Foundation Conference (Foto: Raptor Research Foundation) Im November 2018 fand die Raptor Research Foundation Conference im Kruger Nationalpark in Südafrika statt. Das Wildnisgebiet war mit den zwei Eulenprojekten - dem Habichtskauz- und dem Kleineulenprojekt - an der Konferenz vertreten. Vielfältige Themen zum Greifvogelschutz weltweit und mit dem Schwerpunkt Südafrika wurden behandelt. Thema Nr. 1 waren die Nashornwilderei und das Vergiften der Kadaver, wodurch hunderte Geier und andere Wildtiere ums Leben kommen. An... Weiterlesen


Gomilsha Forest Nationalpark & Kharkiv University

Gomilsha Forest National Park (Foto: Iryna Yatsiuk) Herzlichen Dank an unsere Ukrainischen Freunde und Kooperationspartner Ornithologen Yehor Yatsiuk und Mykologin Iryna Yatsiuk sowie allen Kollegen für die freundliche Einladung in den Gomilsha Forest Nationalpark, das Naturhistorische Museum der Kharkiv University,  die V. N. Karazin Kharkiv National University und das Kharkiv Fledermauszentrum mit Anton Vlaschenko, Alona Prylutska und Oleksandra Kisel sowie für die Einladung, an der Universität für Studenten und... Weiterlesen