Wildnisgebiet Dürrenstein soll um 1000 Hektar erweitert werden

In Göstling/Ybbs wurde am 25.8.2010 durch die Unterfertigung einer gemeinsam erarbeiteten Vereinbarung durch Naturschutzlandesrat Dr. Stephan Pernkopf, den Vorstandssprecher der ÖBf AG, Dr. Gerorg Erlacher und Geschäftsführer Dr. Christoph Leditznig das Wildnisgebiet um 72 ha erweitert. Das einzige Wildnisgebiet Österreichs – im internationalen Schutzgebietssystem höher eingestuft als Nationalparks – erfährt damit eine weitere Aufwertung. Die … Wildnisgebiet Dürrenstein soll um 1000 Hektar erweitert werden weiterlesen


Nächste Habichtskauzgeneration in die Freiheit entlassen

Seite Mitte Juli befindet sich die nächste Generation der Habichtskäuze in Freiheit. Insgesamt werden 2010 zwölf Jungvögel in die Freiheit entlassen. Die Tiere sollen gemeinsam mit den im Biosphärenpark Wiener Wald freigesetzten Käuzen zum weiteren Aufbau einer autonomen Population in Niederösterreich führen. Bei den im Wildnisgebiet freigelassenen Vögeln handelt es sich heuer um 4 Weibchen … Nächste Habichtskauzgeneration in die Freiheit entlassen weiterlesen


Vizekanzler Dr. Josef Pröll besucht Wildnisgebiet

Am 23. Juli 2010 besuchten Vizekanzler Finanzminister Dr. Josef Pröll und Naturschutzlandesrat Dr. Stephan Pernkopf gemeinsam das Wildnisgebiet Dürrenstein. Die beiden hochrangigen Politiker konnten sich von der Besonderheit und Einmaligkeit des Wildnisgebietes überzeugen. Geschäftsführer Christoph Leditznig und Reinhard Pekny stellten dieses einzigartige Schutzgebiet im Detail vor. Besonderes Interesse zeigten die Gäste an der Wiederansiedlung des … Vizekanzler Dr. Josef Pröll besucht Wildnisgebiet weiterlesen


Das Hochmoor für Kinder

Seit heuer bieten wir auch eine spezielle Exkursion für Schulklassen zwischen der 1. und 6. Schulstufe an. Unter der Leitung von entsprechend geschultem Personal wird den Kindern auf spielerische Weise das Moor und das darin vorkommende Leben vorgestellt. So können die Teilnehmer kleinste Lebewesen fangen und sich mittels Becherlupe im Details ansehen. Daraus können sich … Das Hochmoor für Kinder weiterlesen


Woche der Artenvielfalt

2010 ist das Jahr der Biodiversität. Eine Vielzahl von Staaten, darunter auch Österreich, hat sich verpflichtet bis zum Jahr 2010 den weltweiten Artenschwund zu verlangsamen bzw. sogar zu stoppen. Leider sind wir von diesem Ziel weit entfernt und es ist traurig zu sehen, dass immer mehr Arten immer rascher durch unser Zutun vom Antlitz unseres … Woche der Artenvielfalt weiterlesen


Säugetierbuch vorgestellt

Am 20. Oktober wurde das Buch „Die Säugetiere des Wildnisgebietes Dürrenstein“ durch Naturschutzlandesrat Dr. Stephan Pernkopf der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter Beisein zahlreicher geladener Gäste wurden in einem Kurzvortrag durch Reinhard Pekny wichtige Aspekte der Säugetierfauna präsentiert.


Einladung zur Buchpräsentation

Zur Präsentation des Buches „Die Säugetiere des Wildnisgebietes Dürrenstein“ laden Sie Naturlandesrat Dr. Stephan Pernkopf und die Verwaltung des Wildnisgebiets Dürrenstein sehr herzlich ein. Datum: 20. Oktober 2009 Uhrzeit: 15:00 Uhr Ort: Museumslabor des Niederösterreichischen Landesmuseums


Einladung zur Buchpräsentation

Der Tyrolia-Verlag, das Wildnisgebiet Dürrenstein und die Buchhandlung Radinger laden Sie herzlich ein zur Buchpräsentation „Ötscherland – Natur erleben zwischen Bauernland und Bergwildnis“. Donnerstag, 8. Oktober 2009, 20.00 Uhr Rathaus Scheibbs, Festsaal, 3270 Scheibbs



Erste Habichtskäuze sind in Freiheit

Nachdem die jungen Habichtskäuze im Juni und Juli in die Freilassungsvoliere des Wildnisgebietes überstellt worden sind, wurde das erste Tier am 20. August in die Freiheit entlassen. Am 22. August folgten drei weitere. Bis 26. August befanden sich alle 8 Habichtskäuze in Freiheit. Um zumindest anfänglich kontrollieren zu können, wo sich die Vögel aufhalten und … Erste Habichtskäuze sind in Freiheit weiterlesen


LR Dr. Stephan Pernkopf präsentiert Habichtskäuze im Wildnisgebiet!

Am 14. Juli 2009 präsentierte Naturschutzlandesrat Pernkopf im Wildnisgebiet Dürrenstein das Wiederansiedlungsprojekt Habichtskauz. Im Beisein zahlreicher Festgäste aus der Region, aber auch interessierter Personen aus Nah und Fern betonte LR Pernkopf die Besonderheit und die Wichtigkeit derartiger Projektes für den Natur- und Artenschutz. Gleichzeitig hob der Naturschutzlandesrat die Schönheit des Freilassungsgebietes, das er zum ersten … LR Dr. Stephan Pernkopf präsentiert Habichtskäuze im Wildnisgebiet! weiterlesen


Erste Habichtskäuze ins Wildnisgebiet übersiedelt

Im Rahmen des Wiederansiedlungsprojektes „Habichtskauz“ übersiedelten Ende Juni die ersten Habichtskäuze in die Freilassungsvoliere des Wildnisgebietes. Wie die Fotos zeigen, dürfte die Übersiedlung keine nachteiligen Auswirkungen auf die Käuze nach sich gezogen haben. Die Freilassungsvoliere ist keine Schauvoliere, um die Vögel nicht zu beunruhigen, aber auch, um sie nicht zu sehr an den Menschen zu … Erste Habichtskäuze ins Wildnisgebiet übersiedelt weiterlesen


Im Herzen der grünen Steiermark

Wenn Sie das Buch „Im Herzen der grünen Steiermark“, das sich auch hervorragend als Geschenk für jede/n Naturliebhaber/in eignet, direkt bei Klaus und Gabriele Born unter www.borndoku.de oder mail@borndoku.de oder über unsere Homepage bestellen, unterstützen Sie die Arbeit für das Wildnisgebiet Dürrenstein.


Habichtskauztaufe

Am 13. Mai 2009 fand im Kaiserpavillon des Tiergartens Schönbrunn die Taufe der ersten Habichtskäuze, die im Wildnisgebiet Dürrenstein und im Biosphärenpark Wiener Wald im Rahmen des Wiederansiedlungsprojektes „Habichtskauz“ freigelassen werden, statt.