Markt der Artenvielfalt in Graz

Vorhang auf für den steirischen Naturschutz

Am 18. Mai 2022 fand erstmals der „Markt der Artenvielfalt“ in der Grazer Herrengasse und im Landhaushof statt. Von 10 bis 17 Uhr konnte man sich bei über 25 steirischen Organisationen vor Ort über Biodiversität, Klimawandel, Gartenvielfalt, heimische Insekten oder Amphibien informieren. Wir sind bekanntlich seit letztem Jahr als Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal auch in der Steiermark mit 3.500 ha vertreten und deshalb mit großer Begeisterung bei diesem gemeinsamen Event dabei gewesen. Unser Stand hat sich mit dem Thema „Vernetzung im Wald am Beispiel der Bäume und Mykorrhizapilze“ befasst.

Bei sonnigem Wetter waren viele interessierte Besucher unterwegs. Bestens betreut von unseren Expertinnen aus dem Team der Schutzgebietsverwaltung. Nina Schönemann, Laura Pabst und Maria von Rochow brachten den Besuchern das Wildnisgebiet und das Haus der Wildnis näher.

Nach oben scrollen
Wildnis Dürrenstein - Icon

WILDNIS-NEWS per E-Mail

    Ihre Mailadresse wird gemäß unserer Datenschutzerklärung verwendet und gespeichert. Sie erhalten anschließend eine E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen müssen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder aus unserem Verteiler abmelden.

    Wildnis Dürrenstein - Icon