Forschungskonzept

Das Forschungskonzept 2013 – 2022 ist eine wichtige Arbeitsgrundlage und Richtlinie für die Schutzgebietsverwaltung als auch für Forschungsinstitutionen und Projektbetreiber, die im Wildnisgebiet Dürrenstein eine Forschungsarbeit umsetzen wollen.

Es gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Warum Forschung im Wildnisgebiet? (Forschungsauftrag)
  • Nach welchen Kriterien und Richtlinien wird geforscht?
  • Was wurde bisher erforscht und worauf liegt in den kommenden Jahren der Schwerpunkt?

Ergänzt wird das Dokument durch eine Literaturliste, die u.a. wichtige Forschungsarbeiten der letzten Jahre anführt, durch Angaben zum wissenschaftlichen Beirat, durch die Verhaltensregeln für die Forschung im Freiland und durch die Publikationsrichtlinien unserer wissenschaftlichen Zeitschrift „Silva Fera“.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Akzeptieren