Eine Nacht mit Insekten

Eine-Nacht-mit-Insekten

Die Führung findet in jenem Teil des Wildnisgebietes statt, der 2013 in das Schutzgebiet integriert wurde. Während der Abend- und ersten Nachtstunden beginnt ein Leben, das für uns meist im Verborgenen bleibt - die Welt der nachtaktiven Insekten - und diese ist vielfältig! Mittels eines sogenannten "Leuchtturms" werden die sprichwörtlichen Motten zum Licht gelockt. In Abhängigkeit von der Witterung und der Jahreszeit werden die unterschiedlichsten Nachtfalter und Käfer von diesem Licht magisch angezogen. Tiere, denen man sonst kaum begegnet, können Ihnen bei dieser Führung vorgestellt werden.

Bitte eine Taschenlampe mitbringen.

Termine: 22.07.2017 |
Leitung: Dipl. Päd. Wolfgang Schweighofer
Kosten: € 20,- für Erwachsene, € 10,- für Kinder bis 14 Jahre
Treffpunkt: Parkplatz "Rothschild-Teich" im Steinbachtal (Göstling a. d. Ybbs) beim Aufstieg zur Ybbstalerhütte.
Beginn: 21:00 Uhr
Dauer: ca. 4 Std.
Schwierigkeit leicht
Höhenmeter 0 hm
Weglänge 0 km
Pro Person wird eine Buchung von maximal 6 Plätzen akzeptiert.
Darüber hinausgehende Buchungen werden von der Organisation ausnahmslos storniert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Akzeptieren